Charity Golfturnier zu Gunsten der Ulmer Herzkinder im Golfclub Ulm am 23. April 2017

Für die Ulmer Herzkinder e.V. richten der Golf Club Ulm, Pro Shop Sven Kattendiedt, Schuhaus Rater, Ehinger Schwarz und Maserati Ketterle ein Charityturnier zum Season's Opening 2017 aus.

Hier ein paar Impressionen und Bilder
Facebook Restaurant MOMOS - Golf Club      Facebook Spendenübergabe - Golf Club

 

Wir sagen Danke für die gelungene Veranstaltung und die Spende

Quelle: www.facebook.com/golfclubulm
Quelle: www.facebook.com/golfclubulm

Wo gefühlt zwei Wochen vor dem Spieltag noch Schnee auf dem Platz lag, konnten am Sonntag, dem 23.April.2017 dann doch noch 50 aktive Golfspieler zum Flaggenspiel begrüßt werden.

 

Zwar wurde der Start des Turniers wegen „Bodenfrost“ um eine Stunde verschoben, aber dafür wurden dann alle Teilnehmer mit herrlichen Frühlingswetter den ganzen Tag über und strahlenden Sonnenschein entschädigt.

Am Loch Nr. 9 sorgten dann Mitglieder der Ulmer Herzkinder e.V. mit frischem Kuchen und Getränken für eine Erfrischung zur Hälfte der Runde.

Leider schaffte keiner der Teilnehmer das „Hole-in-One“ an Loch 4 und der ausgelobte Preis (ein Jahr lang kostenfreie Nutzung eines Maserati) wird wohl im nächsten Jahr wieder ein Anreiz sein.

Am Ende des Tages wurden dann alle mit einem 3-Gänge-Menü der neuen Gastronomen vom Golfclub verwöhnt. Die Preisverleihung durch Andreas Bortoli vom Clubvorstand, den Sponsoren Michael Ratter vom gleichnamigen Schuhhaus in Ulm und Sven Kattentidt vom Pro Shop des Golfclubs, konnte erst nach einem Indoor-Putting erfolgen, bei dem nach Gleichstand auf der Runde die Tagessieger in einem Stechen ermittelt wurden. Darüber hinaus wurden noch 2 Bilder zugunsten der Ulmer Herzkinder für jeweils € 250,- versteigert.

Am Ende eines langen und erfolgreichen Tages kam somit eine Summe von € 3.000,- zu Gunsten der Ulmer Herzkinder e.V. zusammen.

Auf diesem Wege noch einmal einen herzlichen Dank allen Spendern, Helfern und Sponsoren.

 

Nach der positiven Rückmeldung der Teilnehmer wurde noch am gleichen Abend beschlossen, das Turnier im Jahr 2018 wieder stattfinden zu lassen.